Jugendmusikfest Sachsen-Anhalt

12.09.-02.10.2019

Willkommen beim 24. Jugendmusikfest Sachsen-Anhalt

Grußwort der Präsidentin des Landtages von Sachsen-Anhalt

Liebe Musikfreundinnen und Musikfreunde,

Sie zum Musikgenuss begrüßen zu dürfen ist mir als Schirmherrin des 24. Jugendmusikfestes Sachsen-Anhalt eine besondere Freude. Ausgesprochen gern habe ich als oberste Repräsentantin unseres Bundeslandes die Schirmherrschaft auch in diesem Jahr für das Jugendmusikfest übernommen.

Dieses Musikfest ist ein einmaliges Förderprojekt in der deutschen Kulturlandschaft für musizierende Kinder und Jugendliche. Dass sie sich in einem landesweiten Musikfestival jedes Jahr über mehrere Wochen hinweg teilweise mit Berufsmusikern präsentieren können, finde ich einfach großartig. An kulturtouristisch besonders wertvollen Orten im gesamten Landesgebiet treten sie gemeinsam auf. Ziel der vielen Auftritte ist es natürlich auch, die Professionalität der guten Musikausbildung in unserem Land zu präsentieren.

Begeistert bin ich von den unterschiedlichen Veranstaltungsformaten, die sich über die Jahre etabliert haben. Dabei denke ich an das außerordentliche Jugendjazzorchester und die „In capella“-Konzerte, die ein Ohrenschmaus sind. Das Spitzenensemble des A-capella-Gesanges ist der Landesjugendchor, in dem circa 35 junge Menschen zwischen 16 und 27 Jahren voller Leidenschaft gemeinsam singen. Darüber hinaus gibt es das Orchesterprojekt, den Kammermusikkurs, den Workshop Makin´ Jazz und den Tag des Singens.

Musikalische Hochleistung und Kreativität zu fördern und zu Gehör zu bringen ist ebenso wichtig, wie Lust auf das eigene Musizieren zu wecken. Denn zu singen und ein Instrument zum Klingen zu bringen, ist eine besondere und attraktive künstlerische Berufung.

Dem Landesmusikrat als Dachverband des Musiklebens in Sachsen-Anhalt danke ich für seine stete Rolle als Veranstalter des Jugendmusikfestes, ebenso dem Land Sachsen-Anhalt für seine verlässliche und umfangreiche finanzielle Unterstützung. Mein Dank gilt ebenfalls den vielen Partnern vor Ort für ihre finanzielle, ideelle und tatkräftige Begleitung und Unterstützung. Ich schätze es sehr, Traditionen zu pflegen und zu wahren. In diesem Sinne unterstütze ich gern auch weiterhin als Schirmherrin dieses Fest der Musik.

Uns allen wünsche ich Muße, offene Ohren und ein offenes Herz für den Musikgenuss. Allen Kindern, Jugendlichen und Studenten drücke ich fest die Daumen für die Aufführung ihrer Stücke in den nächsten Wochen des Musikfestes. Mein Respekt und meine Bewunderung sind Euch bereits jetzt sicher.

Ihre

Gabriele Brakebusch

Präsidentin des Landtages von Sachsen-Anhalt

Bevorstehende Termine

20.–22. September
Halle (Saale), Musikinstitut der Universität Halle-Wittenberg
21. September
16:00 Uhr
Halle (Saale), Ulrichskirche
16:00 Uhr
Wilsleben, Evangelische Kirche
16:00 Uhr
Löbejün, Carl-Loewe-Haus
22. September
15:00 Uhr
Aschersleben, Orchesterkonzert

Hier geht es zu unseren Social Media Kanälen:

  

 

 

Kartenreservierungen sind per Mail unter 
reservierungen@lmr-san.de 
 
und unter der Nummer 
+49 345 678 998 17 möglich.
 
Bei der Reservierung per Mail bitte unbedingt Name, Anzahl der Karten und den Namen des Konzertes angeben.

Impressionen

Das Auge hört mit: Vom Jugendmusikfest gibt es nicht nur aurale, sondern auch viele visuelle Eindrücke, von denen ein paar in Bildern festgehalten wurden.

mehr


Sponsoren

Land Sachsen-Anhalt